Sie sind hier: Bildung und Erziehung  >  Fachoberschule  >  Wirtschaft  >  Prüfungen und Abschluss

Prüfungen und Abschluss

Der Bildungsgang der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung endet in den Organisationsformen A und B mit der Fachhochschulreifeprüfung, die aus einem schriftlichen Teil in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Wirtschaftslehre sowie ein im Bedarfsfall durchgeführten mündlichen Teil besteht. Bei einem erfolgreichen Abschluss der Fachoberschule erhalten die Absolventen das Zeugnis der allgemeinen Fachhochschulreife. Dieses berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule und Gesamthochschule sowie zu Universitätsstudiengängen mit dem Bachelor- und Masterabschluss. Darüber hinaus befähigt der Abschluss die Absolventen zu einem qualifizierten Eintritt in die berufliche Ausbildung bzw. Praxis.

Weitere Informationen zu den Abschlussprüfungen und ein Muster des Abschlusszeugnisses finden Sie HIER.