Sie sind hier: Bildung und Erziehung  >  Höhere Berufsfachschule  >  Bürowirtschaft

Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Bürowirtschaft

Die zweijährige Höhere Berufsfachschule für Bürowirtschaft wird in Zusammenarbeit mit den Ausbildungsbetrieben der Region angeboten. Sie ist eine vollschulische Berufsausbildung für die es gelungen ist, in Zusammenarbeit mit der IHK Kassel und dem Förderverein der Radko-Stöckl-Schule ein Ausbildungsmodell anzubieten, dass eine praxisnahe Beschulung und einen leichten Übergang in die Berufswelt verspricht.


Ausbildungsmodell ‚MODULAR DUAL’

Schaffung von Synergien zwischen dem vollschulischen Bildungsgang ‚Staatl. geprüft. kfm. Assistent/-in für Bürowirtschaft’ und dem dualen Bildungsgang ‚Kauffrau / -mann für Bürokommunikation’ und ‚Bürokauffrau / -mann’

Vorteile für alle Ausbildungsakteure

 Betriebe

  • frühzeitiges Kennenlernen zukünftiger Azubis
  • 2jährige Ausbildungszeit möglich
  • Azubis mit berufs- und praxisorientiertem Eignungsprofil
  • frühzeitige Einschätzung der Vorkenntnisse durch vorgezogene
    Zwischenprüfung

 Schülerinnen und Schüler

  • verbesserte Chancen auf dem Ausbildungsmarkt
  • höhere Motivations- und Lernanreize
  • ziel- und berufsorientiertes Eignungsprofil
  • frühzeitige Einschätzung der Vorkenntnisse durch vorgezogene
    Zwischenprüfung

 Schule

  • höhere Motivation bei Schülerinnen und Schülern
  • Verbesserung der Attraktivität des Ausbildungs- und                         
    Beschulungsangebotes
  • verbesserte Lehr- und Lernatmosphäre

 Geltungsbereich: Ausbildungsbetriebe im Bezirk der IHK Kassel

Organisationsplan als Portable Document File zum Download.

Das könnte Sie interessieren ...

Informationsblatt zur Schulform zum Download.
Anmeldeformular zur Schulform zum Download.
Rechtsverordnung zur Schulform zum Download.