Sie sind hier: Radko-Stöckl-Schule
Radko-Stöckl-Schule in Melsungen

DLG-Medaille für Radko-Stöckl-Schule aus Melsungen

04.09.2017

Preisträger bei Internationaler DLG-Qualitätsprüfung für Schinken & Wurst – Hohe Produktqualität überzeugt Experten.

DLG Medaille in silber 2017

Die Fleischerwerkstatt der Radko-Stöckl-Schule aus Melsungen darf sich über  eine Silber-Medaille der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) freuen. Das prämierte Produkt überzeugte eine Experten-Jury im Rahmen der diesjährigen Internationalen DLG-Qualitätsprüfung für Schinken & Wurst. Es ist abrufbar unter http://www.dlg-verbraucher.info/de/testergebnisse.html

Im Mittelpunkt der DLG-Tests standen umfangreiche Produkttests. Die Ergebnisse der sensorischen Produktbewertung berücksichtigten Einflüsse der Rohstoffauswahl, der Herstellungstechnologie und der Rezeptur. Sie wurden ergänzt um eine Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfung sowie um weitere (Labor-)Analysen. Bei Vollkonserven wurde stets eine Haltbarkeitsprüfung über zehn Tage durchgeführt und bei abgepackter Wurst gab es zusätzlich eine Qualitätskontrolle am Ende des Mindesthaltbarkeitsdatums.

Das DLG-Testzentrum ist führend in der Qualitätsbewertung von Lebensmitteln. Getestete Produkte, die die DLG-Qualitätskriterien erfüllen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze.