Sie sind hier: Radko-Stöckl-Schule
Radko-Stöckl-Schule in Melsungen

Über eine Million Aufrufe im Monat !

09.05.2018

Die Radko-Stöckl-Schule ist präsent im Netz und wird wahrgenommen

Screen-print der Schulischen Website

Die selbstständige berufliche Radko-Stöckl-Schule legt Wert auf Ihre Internetrepräsentanz - und das wird wahrgenommen. Darüber freuen wir uns. Wir glauben, dass junge Menschen auf dem Weg in Ihre Berufswelt heute über sehr verschiedene Kanäle lernen und sich informieren. Ein immer wichtiger werdender Kanal ist das Internet. Die Schulwebsite wird damit zu einem wichtigen Informationsmittel über aktuelle schulische Themen.

Nach unserer Statistik-Analyse wird die Website sehr gut angenommen und hat sehr viele sogenannte HTTP-Hits:

 

Aufrufstatistik und Datentransfer
Monat/JahrHTTP-HitsDatenverkehr
11/2017848.05113 GB
12/2017627.7038 GB
01/20181.087.97117 GB
02/20181.068.29419 GB
03/2018983.50715 GB
04/2018753.85614 GB

 

Dabei muss beachtet werden, dass eine Webseite mit z. B. 5 Bildern beim Aufruf insgesamt 6 Hits auslöst. Dennoch sind die Zahlen nichtsdestoweniger beeindruckend. Besonders freut mich, dass das moodle-Lernsystem mit ca. 300.000 Hits pro Monat sich auf einem konstant hohen Niveau befindet, also von den Lernenden ständig genutzt wird.


Darüber hinaus können heute viele organisatorische Abläufe durch die Website unterstützt werden. Der gesamte Aufnahmeprozess ist z. B. im Formularcenter hinterlegt, so dass auf die postalische Zusendung in der Regel verzichtet werden kann. Auf diese Weise stehen sehr viele Informationen immer auf dem neuesten Stand zur Verfügung.

Für diese konstanten Zuarbeiten und die vielen Aktualisierungen möchte ich mich heute bei den vielen Lehrpersonen bedanken, die dies immer wieder möglich machen. Stellvertretend für viele gilt mein Dank insbesondere Frau Studienrätin Tanja Eisenbach, die sich federführend um die Website kümmert.

Mein Dank gilt insbesondere auch dem Förderverein der Radko-Stoeckl-Schule, ohne dessen konstante Unterstützung wären wir nicht in der Lage gewesen diese Internetrepräsentanz aufzubauen und auf einem konstant guten Niveau zu halten.

D A N K E !

Dipl.-Ing. Hans Bernd Richter, Oberstudiendirektor