Sie sind hier: Radko-Stöckl-Schule
Radko-Stöckl-Schule in Melsungen

BLAUER SONNTAG Junior

12.07.2019

Durch die Veranstaltungsreihe Energie Rally für Kids sowie verschiedene Aktionen und Workshops im Technikhaus EnergiePlus der Selbstständigen Beruflichen Radko-Stöckl-Schule (RSS) ist dieser außerschulische Lernort bereits über die Kreisgrenzen hinaus anerkannt. So kam es dazu, dass die Akteure des BLAUEN SONNTAG Junior nicht zögerten, die RSS bei diesem Projekt aufzunehmen.

Unter dem Motto „Nachhaltigkeit hautnah“ konnten sich in einer ersten Phase auch Lernende der benachbarten Gesamtschule (GSM) an verschiedenen Stationen ausprobieren. Mit überraschender Begeisterung wurde festgestellt, wieviel Energie man selbst erzeugen kann um Handys zu laden, dabei Geld einspart, etwas für seine Gesundheit tut und CO2-Ausstoß der Umwelt erspart!

„Mit diesem Ansatz konnten die Lernenden nicht nur über Nachhaltigkeit reden, sondern auch hautnah erleben“, erläuterte Marco Pelz (Abteilungsleitung Technik). Natürlich darf an so einem Tag der Bezug zum Energie sparen nicht fehlen. So entdeckten die Teilnehmer an der Solartankstelle der RSS, wie der Weg des Stromes vom Solarbaum über die Solartankstelle in ein Elektrofahrzeug fließt, wie das Fahrzeug aufgeladen wird und natürlich wie es sich fährt, mit eigens erzeugter Sonnenenergie!

Ein besonderes Highlight war die Station „Upcycling Projekte“, bei der Taschen aus Süßigkeitsverpackungen hergestellt wurden, die man anschließend stolz präsentierte sowie Insektenhotels, welche neugierige Blicke ergatterten.

Nähere Informationen zum Thema BLAUER SONNTAG Junior finden Sie auf www.blauer-sonntag-junior.de

 

Bild 1
Beim „Strampeln“ versorgten die Teilnehmer ein Fahrradkino zum Anschauen von Kurzfilmen zum Thema Nachhaltigkeit.

 

Bild 2
Elektromobilität durch regenerative Stromherstellung

 

Bild 3
Glückliche Teilnehmer bei der Erzeugung von selbstgemachten Smoothie aus ökologischem Anbau